Anlagenbuchführung

Hier erfahren Sie unsere nächsten Termine. Inhalte der Veranstaltung entnehmen Sie bitte weiter unten auf dieser Seite.

Termine:

August 2021
Di., 03.08.2021 (09:00-16:00 Uhr)

Oktober 2021
Di., 05.10.2021 (09:00-16:00 Uhr)

Dezember 2021
Di., 07.12.2021 (09:00-16:00 Uhr)


Preis pro Person/Seminar: 

bis 31.12.2021:  
280,00 EUR (inkl.19% USt) / 235,29 EUR (zzgl. 19% USt)

  
ab 01.01.2022:  
290,00 EUR (inkl.19% USt) / 243,70 EUR (zzgl.19% USt) 


Zahlungsmethode:

Banküberweisung



Sie möchten sich anmelden?

Gerne können Sie uns Ihre Seminaranfrage über den nachfolgenden Button zukommen lassen. Vielen DANK. Wir melden uns in Kürze.

Inhalte

Die Anlagenbuchhaltung ist ein wesentlicher Bestandteil des externen Rechnungswesen. In diesem praxisorientierten Seminar sollen Grundlagenkenntnisse vermittelt und vertieft werden.

Aus den Inhalten:

  • Anlagevermögen als Teilbereich der Bilanz
  • Definition von Anschaffungs- und Herstellungskosten (Zugangsbewertung)
  • Planmäßige Abschreibungen (Folgebewertung)
  • Änderungen durch Corona-Pandemie 
  • Außerplanmäßige Abschreibungen (Folgebewertung)
  • Zuschreibungen (Folgebewertung)
  • Vorsichtsprinzip / Niederstwertprinzip
  • Vorsteuer bei Aktivierung von Anlagegütern
  • Geleistete Anzahlungen
  • Veräußerung von Anlagegütern
  • Anlagen im Bau
  • u.v.m. 


Begleitmaterial unter www.verlag-karin-nickenig.de