Kreditoren-/Debitorenbuchführung

Hier erfahren Sie unsere nächsten Termine. Inhalte der Veranstaltung entnehmen Sie bitte weiter unten auf dieser Seite.

Termine:

19.11.2020 (12:45-16:00 Uhr)
11.12.2020 (12:45-16:00 Uhr)
12.01.2021 (09:00-12:15 Uhr)
10.02.2021 (09:00-12:15 Uhr)
22.03.2020 (12:45-16:00 Uhr)
27.04.2020 (09:00-12:15 Uhr)

Preis pro Person und Seminar: 

07.-12.2020:      139,20 EUR (inkl. 16% USt) / 120,00 EUR (zzgl. 16% USt)
ab 01.01.2021:  142,80 EUR (inkl. 19% USt) / 120,00 EUR (zzgl. 19% USt)

Zahlungsmethode:

Banküberweisung



Sie möchten sich anmelden?

Gerne können Sie uns Ihre Seminaranfrage über den nachfolgenden Button zukommen lassen. Vielen DANK. Wir melden uns in Kürze.

Inhalte

Die Kreditorenbuchführung (Lieferantenbuchführung) und auch die Debitorenbuchführung (Kundenbuchführung) sind wesentliche Bestandteile des externen Rechnungswesens. Dieses Seminar vermittelt grundlegende Kenntnisse im Umgang mit elektronischen und klassischen Papierbelegen in der Buchhaltung, Kennziffern, Preisnachlässe, Digitalisierung u.v.m.


Grundlagenwissen

  • Begriffsdefinitionen
  • Organisation in der Lieferanten- und Kundenbuchhaltung
  • Relevante Kennziffern
  • Preisnachlässe
  • Eigenschaften der elektronischen Rechnung
  • Elektronische Rechnung und Papier-Rechnung – ein Vergleich
  • Format der elektronischen Rechnung (ZugFerd, pdf-Format u.a.)
  • Herausforderungen innerhalb der Kreditorenbuchführung


Umsatzsteuer und Vorsteuer

  • Abzugsfähigkeit der Vorsteuer bei elektronischen Rechnungen
  • Innerbetriebliches Kontrollverfahren nach § 14 (1) UStG
  • Rechnungsmerkmale nach § 14 (4) UStG
  • Unrichtiger Umsatzsteuerausweis
  • Unberechtigter Umsatzsteuerausweis
  • Korrektur von fehlerhaften Rechnungen


GoBD

Begleitmaterial unter www.verlag-karin-nickenig.de