Reverse Charge              (§ 13b UStG)

Hier erfahren Sie unsere nächsten Termine. Inhalte der Veranstaltung entnehmen Sie bitte weiter unten auf dieser Seite.

Termine:

August 2021
Mo., 25.08.2021 (12:45-16:00 Uhr)

September 2021
Mi., 22.09.2021 (12:45-16:00 Uhr)

Oktober 2021
Mi., 13.10.2021 (12:45-16:00 Uhr)

November 2021
Mi., 17.11.2021 (12:45-16:00 Uhr)

Dezember 2021
Mo., 13.12.2021 (12:45-16:00 Uhr)

Januar 2022
Mi.,12.01.2022 (12:45-16:00 Uhr)


Preis pro Person/Seminar: 

bis 31.12.2021:  
142,80 EUR (inkl.19% USt) / 120,00 EUR (zzgl. 19% USt)

 
ab 01.01.2022:  
148,75 EUR (inkl.19% USt) / 125,00 EUR (zzgl.19% USt) 



Zahlungsmethode:

Banküberweisung



Sie möchten sich anmelden?

Gerne können Sie uns Ihre Seminaranfrage über den nachfolgenden Button zukommen lassen. Vielen DANK. Wir melden uns in Kürze.

Inhalte

Die Umkehr der Steuerschuldnerschaft gemäß § 13b UStG ist eine komplexe steuerliche Vorschrift. In unserem Grundlagen-Online-Seminar soll ein leicht verständlicher Zugang anhand zahlreicher Beispiele und gesetzlicher Vorgaben vermittelt werden.


Übrigens: Dieses Seminar eignet sich sehr gut zur Auffrischung aktueller Kenntnisse.


Hier einige Themenvorschläge:


  • Personenkreis
  • Begriffsdefinitionen 
  • Sinn der Vorschrift 
  • Inländisches Umsatzsteuersystem 
  • Korrekte Rechnungsstellung i.S.d. UStG 
  • Ermittlung der Steuerschuld 
  • Vorsteuerabzugsmöglichkeiten 
  • Bescheinigung (USt1TG) 
  • Anwendungsgebiete:  z.B. Bauleistungen,                            Telekommunikationsdienstleistungen (neu),                        Reinigungsleistungen etc. 
  • BMF-Schreiben vom 23.12.2020
  • Wichtige gesetzliche Vorschriften 
  • Umsatzsteuer-Anwendungserlass