Umsatzsteuer (Thema: Ortsbestimmung)

Hier erfahren Sie unsere nächsten Termine. Inhalte der Veranstaltung entnehmen Sie bitte weiter unten auf dieser Seite.

Termine:

Oktober 2021
auf Nachfrage

November 2021
auf Nachfrage

Dezember 2021
auf Nachfrage

Januar 2022
auf Nachfrage

Februar 2022
auf Nachfrage

März 2022
auf Nachfrage

April 2022
Sa., 30.04.2022 (10:00-13:15 Uhr)


Preis pro Person/Seminar: 

bis 31.12.2021:  
142,80 EUR (inkl.19% USt) / 120,00 EUR (zzgl. 19% USt)

    
ab 01.01.2022:  
148,75 EUR (inkl.19% USt) / 125,00 EUR (zzgl.19% USt) 



Zahlungsmethode:

Banküberweisung



Sie möchten sich anmelden?

Gerne können Sie uns Ihre Seminaranfrage über den nachfolgenden Button zukommen lassen. Vielen DANK. Wir melden uns in Kürze.

Inhalte

Die Umsatzsteuer ist ein sehr komplexes Thema, welches viele Unternehmen betrifft. Zahlreiche gesetzliche Vorgaben sind zu beachten.  In diesem Online-Seminar werden die gesetzlichen Vorgaben zur Ortsbestimmung bei Lieferungen und sonstigen Leistungen betrachtet.


Übrigens: Dieses Seminar eignet sich sehr gut zur Auffrischung aktueller Kenntnisse.


Themen:
Ortsbestimmung bei Lieferungen (§ 3 UStG, § 3d UStG)

1.      Ortsbestimmung bei Beförderung

2.      Ortsbestimmung bei Versendung

3.      Ortsbestimmung bei innergem. Lieferungen

4.      Reihengeschäfte

 

Ortsbestimmung bei Sonstigen Leistungen (§ 3a UStG)

1.      B2C: Grundregel nach § 3a (1) UStG

2.      B2B: Grundregel nach § 3a (2) UStG

3.      Ausgewählte Spezialregeln 

 

Ortsbestimmung des innergem. Erwerbs (§ 3d UStG)

 

Umkehr der Steuerschuldnerschaft (Grundzüge)

1.      Definition und Darstellung in der Graphik

2.      Beispiele / Gesetz

3.      Umsatzsteuer-Anwendungserlass

4.      Rechnungsstellung/Rechnungsprüfung

5.      Bescheinigungsverfahren USt 1 TG



Begleitmaterial unter www.verlag-karin-nickenig.de